Blog
Schreibe einen Kommentar

Wo ist „Auf halber Treppe“?

Diese Frage bekamen wir heute von Anja aus dem Friedrichshain gestellt und, als es spätestens nach dem liebevollen Dekorieren des Treppenhauses klar war wo „Auf halber Treppe“ ist, war die Spannung groß. Die Einladende war vor einigen Monaten in das Haus gezogen und wollte, weil sie den Kontakt mit ihrer Umgebung schätzt, ihre Nachbarn besser kennen lernen.

AufhalberTreppe_Friedrichshain_22Marz2015_2

Wo is “Auf halber Treppe”? Da!

 

Während Anja und Sara, die uns zum ersten Mal beim Café auf halber Treppe unterstützte, noch die selbst gebackenen Schoko-Banane-Muffins aus der Küche holten, gingen Susanne und ich einmal durchs Haus – und erlebten eine kleine Überraschung: genau zwei Nachbarn waren überhaupt nur zu Hause! Anja war doch etwas enttäuscht, als wir die „schlechte Nachricht” überbrachten. Dass es vielleicht einfach nur am Wetter lag – am Vortag war es noch grau und regnerisch gewesen – tröstete sie zumindest ein bisschen.

Schoko-Bananen Muffins... hmmm waren die lecker!

Schoko-Bananen Muffins… hmmm waren die lecker!

Aber dann wurde es doch noch ein schöner Nachmittag. Einer der beiden Nachbarn hatte sich kurzfristig umentschieden und stieß auf eine Tasse Kaffee zu uns, die Familie aus dem Erdgeschoss hatte ihren süßen Hosenscheißer mitgebracht und ein junges Paar aus dem Dritten kam trotz anderer Verpflichtungen auch noch für ein Stündchen vorbei. So war zumindest der Anfang beim Kennenlernen gemacht, und weil die Nachbarn alle ein wenig zeitversetzt kamen konnte Anja sich auch ganz in Ruhe mit ihren „neuen“ Nachbarn unterhalten.

Vielleicht ist damit ja der Boden bereitet und sollte es Anja gelingen, noch Verbündete für ihr Innenhofverschönerungsprojekt zu finden, wer weiß, vielleicht sitzen bald ein paar Nachbarn mehr zusammen – nicht mehr auf halber Treppe, sondern im Schatten des selbstgepflanzten Apfelbaums … Man wird ja noch träumen dürfen … ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>